Märchenmotto

Dem „Kartoffelkönig“ auf der Spur

29.09.2020 | Stand 12.02.2021, 19:43 Uhr
Johanniter/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Das neue Bildungsjahr in der Johanniter-Kinderkrippe „KALLe Kallmünz“ steht unter dem spannenden Motto: „Es war einmal – Kunstkinder erobern die Märchenwelt“. Als erstes Märchen haben die Kinder nun den „Kartoffelkönig“ kennengelernt. Dieser begegnet verschiedenen Tieren, bevor er im Gemüsekorb von Kindern landet.

Kallmünz. Passend dazu haben die Krippenkinder ein Kartoffelfeld besucht und dort den „Kartoffelkönig“ gefunden. Als Kinderkrippe mit dem Schwerpunkt „Kunst“ haben die Mädchen und Jungen selbstverständlich den Kartoffelkönig mittels Kartoffeldruck gestaltet. In der „Kinderkonferenz“ haben die „Großen“ dann noch entschieden, welche Gerichte aus den Kartoffeln gekocht werden sollen. Ofenkartoffel und Kartoffelsuppe mit Wiener lautete das eindeutige Ergebnis.

„Als Höhepunkt feiern wir in der Krippe ein Kartoffelfest, an dem wir uns die Gerichte schmecken lassen werden“, so Einrichtungsleitung Maria Söllner.

Regensburg