Verstoß gegen die Zulassungsbestimmungen

Das passt nicht zusammen: bulgarische Zulassung und ein Wohnsitz in Mainburg

23.10.2017 | Stand 09.01.2021, 19:32 Uhr
Pressemitteilung
−Foto: n/a

Bei der Kontrolle eines Pkw mit bulgarischer Zulassung am Dienstag, 17. Oktober, um 17.50 Uhr stellten die Beamten fest, dass der 39-jährige Fahrer, zugleich Fahrzeughalter, seit längerem einen festen Wohnsitz in Mainburg hat.

MAINBURG  Er muss sich nun wegen eines Verstoßes gegen die Zulassungsbestimmungen und das Pflichtversicherunsgesetz verantworten.

Kelheim