Auch Geschwisterkind betroffen

Covid-19 Fall im Kindergarten Tachinger-See-Straße

26.10.2020 | Stand 12.02.2021, 21:38 Uhr
Kreisstadt Mühldorf am Inn
−Foto: n/a

Die Kreisstadt Mühldorf am Inn wurde am Sonntag, 25. Oktober 2020, durch das zuständige Gesundheitsamt darüber informiert, dass ein Kind aus dem Städtischen Kindergarten IV mit Covid-19 infiziert ist.

Mühldorf am Inn. Das Gesundheitsamt Mühldorf am Inn hat die betroffene Gruppe und das entsprechende Personal umgehend in häusliche Quarantäne geschickt. Das Geschwisterkind, welches die Grundschule Mühldorf-Altmühldorf besucht, wurde ebenfalls positiv auf Covid-19 getestet. Auch die betroffene Grundschulklasse befindet sich in häuslicher Quarantäne. Die weiteren Maßnahmen und das weitere Vorgehen werden im Laufe des Tages (Montag, 26. Oktober 2020)durch das Gesundheitsamt festgelegt.

Mühldorf a.Inn