Geschwindigkeitsmessung

Bußgeld für 44 Temposünder

24.08.2018 | Stand 09.01.2021, 0:26 Uhr
Verkehrspolizeiinspektion Regensburg / Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Mittwoch, 23. August, fand in Neumarkt (Hauptstraße) zwischen 10.10 und 14.45 Uhr eine Geschwindigkeitsmessung der Verkehrspolizeiinspektion Regensburg statt.

NEUMARKT Die zulässige Höchstgeschwindigkeit in dem gemessenen Bereich beträgt 30 km/h. Insgesamt wurden 391 Fahrzeuge gemessen, 44 davon waren über der erlaubten Geschwindigkeit, der Schnellste mit 57 km/h. Den Fahrer erwartet eine Mindeststrafe von 100 Euro und ein Punkt in Flensburg.

Regensburg