Unfallflucht

Busfahrerin rammt Gartenzaun

20.12.2017 | Stand 10.01.2021, 16:53 Uhr
pm/Polizei
−Foto: Foto: Ursula Hildebrand

In Hengersberg ist ein Omnibus gegen einen Gartenzaun gefahren und geflüchtet.

HENGERSBERG Am Dienstag, 19. Dezember, gegen 17 Uhr fuhr in Hengersberg ein Omnibus gegen den Gartenzaun eines Anwesens. Der Gartenzaun wurde beschädigt. Der Bus ist einfach weitergefahren.

Ein Zeuge hatte den Vorfall beobachtet. Der Unfallverursacher konnte ermittelt werden. Gegen die 50-jährige Busfahrerin wird nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt.

Deggendorf