Technischer Defekt

Brand eines Ofens macht kurzzeitige Evakuierung der Werkshalle notwendig

27.04.2020 | Stand 10.01.2021, 14:14 Uhr
PP Oberpfalz/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Durch einen technischen Defekt an einem Fertigungsofen für Dämmmatten in Dietfurt geriet eine der Matten darin in Brand.

Dietfurt/Landkreis Neumarkt. Aufgrund der bei dem Brand entstandenen Rauchgase bzw. Dämpfe wurden die anwesenden Arbeiter kurzzeitig aus der Werkshalle evakuiert. Durch die eingesetzten bzw. vorsorglich hinzugezogenen Feuerwehren aus Dietfurt, Hainsberg, Töging, Breitenbrunn, Beilngries und Neumarkt, konnte der Brand schnell unter Kontrolle und die Werksarbeiter in einen sicheren Bereich gebracht werden. Personen kamen daher nicht zu Schaden. Nach ausgiebigem Lüften der Halle konnte von Seiten der Firma festgestellt werden, dass außer der unbrauchbaren Dämmmatte kein Schaden am Fertigungsofen entstanden ist.

Die Polizeiinspektion Parsberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Regensburg