Kripo ermittelt

Brand einer Holzscheune in Falkenberg verursacht Schaden im sechsstelligen Bereich

26.10.2020 | Stand 12.02.2021, 21:39 Uhr
PP Oberpfalz/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Montag, 26. Oktober, um 1.30 Uhr, wurde der Brand einer Holzscheune auf einer Freifläche nahe Gumpen in Falkenberg mitgeteilt. Ein hoher Sachschaden war die Folge.

Falkenberg. In der zweiten Nachthälfte von Sonntag auf Montag, kam es zum Brand einer frei stehenden Feldscheune östlich von Gumpen. Landwirtschaftliche Gerätschaften und das Gebäude wurden beschädigt. Es entstand Sachschaden im mittleren sechsstelligen Bereich. Verletzte gab es nicht.

Die Kriminalpolizeiinspektion Weiden hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0961/ 4012222.

Schwandorf