Zeitvertreib mit Alkohol am Steuer

Bierchen im Stau – Jetzt ist der Schein weg!

18.04.2019 | Stand 10.01.2021, 17:15 Uhr
Pressemitteilung
−Foto: n/a

Pech für Hutthurmer, dass er von einer Streife kontrolliert wurde.

NEUKIRCHEN VORM WALD. Weil er am gestrigen Dienstagnachmittag schon lange im Stau stand, da die Autobahn gesperrt war, nutzte ein 60-jähriger Autofahrer aus Hutthurm dies, um ein paar Halbe Bier am Steuer zu trinken. Sein Pech war nur, dass er bei Neukirchen vorm Wald von einer Streife der PSt Tittling kontrolliert wurde und dabei dann ein entsprechender Alkoholwert festgestellt wurde. Auf den Mann kommt nun ein Fahrverbot und ein Bußgeldbescheid zu.

Passau