Passant alarmiert die Polizei

Betrunkenes Pärchen schläft im Freien – Polizei nimmt beide in Schutzgewahrsam

27.03.2018 | Stand 10.01.2021, 23:35 Uhr
Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am 26. März gegen 21.45 Uhr wurde der Polizeiinspektion Passau mitgeteilt, dass in Passau an der oberen Donaulände zwei Personen im Freien schlafen.

PASSAU Eine Kontrolle ergab, dass es sich bei den Beiden um eine 43-jährige Frau und ihren 23-jährigen Begleiter aus Ungarn handelt, die sich aufgrund ihrer Alkoholisierung in hilfloser Lage befanden.

Beide Personen wurden daher und wegen der derzeit herrschenden kalten Temperatur zur Nachtzeit in Schutzgewahrsam genommen und bei der Polizeiinspektion Passau ausgenüchtert.

Passau