Vorfall in Selb

Betrunkener torkelt auf Fahrbahn und verursacht Verkehrsunfall

18.09.2020 | Stand 12.02.2021, 21:55 Uhr
PI Marktredwitz/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Donnerstagabend, 17. September, gegen 21.30 Uhr, torkelte ein offensichtlich betrunkener 31-jähriger Selber in der Hohenberger Straße in Selb unvermittelt auf die Fahrbahn.

Selb. Ein stadtauswärts fahrender Mann aus Arzberg konnte dem plötzlich vor ihm auftauchendem Fußgänger nicht mehr ausweichen und erfasste ihn mit seinem Fahrzeug. Der Selber erlitt durch Aufprall und Sturz einige, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen, und wurde ins Klinikum Hof verbracht, wo auch eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

Schwandorf