Blutentnahme

Betrunkener kann sich nicht mehr auf seinem Fahrrad halten

19.08.2018 | Stand 09.01.2021, 20:16 Uhr
PI Kelheim/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Samstagnachmittag, 18. August, fuhr ein 62-Jähriger aus Abensberg mit seinem Fahrrad in Arnhofen in Richtung Arnhelmstraße. Zur Kreuzung Hornsteinweg ließ der Radfahrer noch ein Taxi passieren und kam anschließend aufgrund alkoholbedingter Ausfallerscheinungen zu Sturz.

ABENSBERG Er war erheblich alkoholisiert. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu. Folglich wurde eine Blutentnahme durch die eingesetzten Beamten angeordnet und anschließend durchgeführt.

Kelheim