Gewahrsam

Betrunkener fällt mehrfach auf die Fahrbahn

17.04.2020 | Stand 10.01.2021, 13:26 Uhr
PI Schwandorf/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Donnerstag, 16. April, in den Nachmittagsstunden, wurde die Polizeiinspektion Schwandorf alarmiert, da ein 63-jähriger Schwandorfer im Bereich des Schwandorfer Bahnhofs aufgrund seiner starken Alkoholisierung mehrfach auf die Fahrbahn gefallen war.

Schwandorf. Auch nach Eintreffen der Streifenbesatzung konnte sich der Mann kaum auf den Beinen halten und er musste zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen werden. Den Mann erwartet nun die Rechnung für die Übernachtung bei der Polizeiinspektion Schwandorf.

Schwandorf