Alkohol am Steuer

Betrunkener 55-Jähriger war in Schlangenlinien auf der A93 unterwegs

22.06.2018 | Stand 09.01.2021, 13:09 Uhr
VPI Regensburg/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Freitag, 22. Juni, 0.35 Uhr, befuhr ein 55-jähriger Landkreisbürger die Autobahn A93 in Richtung Hof. Im Pfaffensteiner Tunnel geriet der Pkw-Fahrer wegen seiner Schlangenlinienfahrt gegen einen Bordstein, worauf sein vorderer rechter Reifen platzte.

REGENSBURG Unmittelbar danach konnte der Fahrzeugführer an einem Parkplatz Nähe Lappersdorf von einer Streife der Verkehrspolizeiinspektion kontrolliert werden. Ein durchgeführter Alkohol-Test bestätigte die Vermutung der Polizeistreife, denn der Fahrer war erheblich alkoholisiert. Der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen und durfte nicht mehr weiterfahren. Seine Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Er wird angezeigt wegen Trunkenheit im Verkehr.

Regensburg