Einsatz in Mainburg

Betrunkener 35-Jähriger stört Abi-Feier und landet in Polizeigewahrsam

31.05.2019 | Stand 09.01.2021, 8:15 Uhr
PI Mainburg/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Freitag, 31. Mai, um 2.15 Uhr, kam es in einem Lokal am Marktplatz in Mainburg zunächst zu einer Auseinandersetzung zwischen den Gästen einer Abi-Feier und einem ungebetenen, alkoholisierten Gast.

MAINBURG Dem 35-jährigen Mann wurde im Verlauf des Streits von einem bisher Unbekannten auf die Nase geschlagen. Da er sich gegen die eingetroffenen Polizeibeamten aggressiv, uneinsichtig und unkooperativ verhielt und einen Platzverweis nicht hinnehmen wollte, wurde er zur Verhinderung weiterer Straftaten mit körperlicher Gewalt in Gewahrsam genommen. Der Rettungsdienst wurde zur Versorgung der Verletzung verständigt.

Kelheim