Körperverletzung

Betrunkener 34-Jähriger schlägt auf seinen Gastgeber ein

20.10.2018 | Stand 10.01.2021, 0:20 Uhr
PI Kelheim/Pressemitteilung
−Foto: Foto: rudall30/123rf.com

Am Samstag. 20. Oktober, gegen 1.10 Uhr, randalierte in Sandharlanden ein 34-jähriger Ukrainer, der bei einer Familie zu Besuch war. Dabei schlug er auf seine Gastgeber ein.

SANDHARLANDEN Offensichtlich hatte der 34-Jährige zu viel getrunken. Da er nicht zu beruhigen war, musste ihn die Polizei mitnehmen. Aufgrund seiner Alkoholisierung war er nicht haftfähig und musste auf die Intensivstation der Goldberg-Klinik verlegt werden. Nach der Entlassung aus dem Krankenhaus muss der Ukrainer noch eine Sicherheit für die Körperverletzung leisten, bevor er die Heimreise antreten darf.

Kelheim