Fahrverbot und Bußgeld

Betrunkener 31-Jähriger gerät in eine Verkehrskontrolle

23.01.2019 | Stand 10.01.2021, 8:31 Uhr
PI Mainburg/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Leicht alkoholisiert war ein 31-jähriger Pkw-Fahrer aus Mainburg am Dienstag, 22. Januar, um 20.30 Uhr, auf der Wolnzacher Straße in Oberempfenbach unterwegs, was sich bei einer Verkehrskontrolle herausstellte.

MAINBURG Die Weiterfahrt wurde unterbunden, der Fahrzeug-Schlüssel sichergestellt und ein gerichtsverwertbarer Alko-Test durchgeführt. Die Folge wird ein Monat Fahrverbot und 500 Euro Geldbuße zuzüglich der Kosten sein.

Kelheim