Schlangenlinien

Betrunkene Radlerin fährt der Polizei direkt in die Arme

16.02.2020 | Stand 10.01.2021, 7:36 Uhr
PI Amberg
−Foto: n/a

Am frühen Sonntagmorgen, 16. Februar, fiel einer Streifenbesatzung am Viehmark in Amberg eine Radfahrerin auf, die dem Streifenfahrzeug mit Schlangenlinien entgegenfuhr.

Amberg. Da dies den Beamten suspekt vorkam, wurde die 23-jährige Ambergerin einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Fahrweise der jungen Frau konnte durch einen Promillewert von knapp 2 Promille erklärt werden. Sie konnte nach erfolgter Blutentnahme den weiteren Weg zu Fuß bestreiten, das Fahrrad musste jedoch stehen bleiben. Nun muss die junge Frau mit einer Strafanzeige wegen Trunkenheits im Verkehr rechnen.

Schwandorf