Wechselbetrug

Betrug: Unbekannter täuscht Verkäuferin mit Wechseltrick

23.10.2017 | Stand 09.01.2021, 19:37 Uhr
Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Mittwochnachmittag, 18. Oktober, legte ein unbekannter Trickdieb einer Verkäuferin in einem Einzelhandelsgeschäft in der Birkenstraße 29 in Abensberg Zehn-Euroscheine auf die Theke.

ABENSBERG Er wollte diese in große Scheine gewechselt haben. Die freundliche Verkäuferin kam dem nach und musste später zu ihrem Entsetzen feststellen, dass es dem Unbekannten gelang, aus dem Geldstapel einen Großteil des Wechselgeldes unbemerkt einzubehalten.

Kelheim