Die Polizei ermittelt

Betrüger ergaunert sich Handy im Wert von 2.000 Euro

20.10.2020 | Stand 12.02.2021, 21:11 Uhr
PI Amberg/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Ein Unbekannter verschaffte sich zu einem Kundenkonto bei einem Telekommunikationsanbieter unberechtigten Zugriff und bestellte in Verbindung mit zwei neuen Vertragsabschlüssen auch zwei hochwertige Mobiltelefone im Wert von 4.000 Euro.

Schnaittenbach. Die beiden Handys wollte er sich in einen Paketshop liefern lassen. Zwar konnte die Lieferung von einem Handy noch von den Geschädigten zurückgerufen werden, das andere holte der Betrüger allerdings unerkannt ab. Die Polizeiinspektion Amberg ermittelt wegen Warenkreditcomputerbetrugs und dem Ausspähen von Daten.

Schwandorf