Die Polizei ermittelt

Bekleidungsgeschäfte in Regenstauf waren das Ziel von Ladendieben

25.06.2019 | Stand 09.01.2021, 10:09 Uhr
PI Regenstauf/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Zweimal schlugen bislang unbekannte Ladendiebe am Montag, 24. Juni, in Regenstauf zu.

REGENSTAUF In der Schwandorfer Straße war gegen 11.15 Uhr ein Textilgeschäft das Ziel der Diebe, die nach derzeitigem Stand Waren im Wert eines geringen zweistelligen Betrages entwendeten. Gegen 14.20 Uhr gab es eine weitere Mitteilung aus einem Bekleidungsgeschäft in der Regensburger Straße. Auch hier nahmen zwei Männer Kleidungsstücke aus dem Geschäft mit, ohne diese zu bezahlen. Der Wert der Beute wird auch hier mit einem geringen zweistelligen Bargeldbetrag beziffert.

Die Polizeiinspektion Regenstauf übernahm in beiden Fällen umgehend die Ermittlungen wegen Ladendiebstahls und leitete Fahndungsmaßnahmen nach dem flüchtigen Duo ein. Diese blieben bislang aber ohne Erfolg. Aufgrund der vorliegenden Erkenntnisse könnten in beiden Fällen die gleichen Täter aktiv gewesen sein.

Regensburg