Unfall in Thann

Beim Einfahren in den Kreisel krachte es

29.09.2018 | Stand 09.01.2021, 22:11 Uhr
PSt Nittenau/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Donnerstag, 27. September, 17.10 Uhr, kam es im Kreisverkehr bei Thann zu einem Verkehrsunfall.

THANN Ein 20-jähriger BMW-Fahrer befuhr den Kreisverkehr, als plötzlich ein schwarzer BMW in den Kreisverkehr einfuhr. Der schwarze BMW kam von der Verlängerung der Thanner Straße und für diesen galt das Zeichen „Vorfahrt achten“. Der schwarze BMW krachte dabei mit seinem rechten Heck gegen die vordere rechte Stoßstange des geschädigten BMW. Der Fahrer des unfallverursachenden Pkw hielt zwar kurz an, flüchtete dann aber, ohne seine Daten zu hinterlassen. Der Geschädigte konnte sich aber das Kennzeichen merken, sodass inzwischen die Ermittlungen gegen einen 31-jährigen Mann geführt werden. Dieser ist zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Der Sachschaden beträgt circa 1.000 Euro.

Schwandorf