Unfall in Tegernheim

Beim Einfahren in den Kreisel gestürzt – Motorradfahrer wird mittelschwer verletzt

26.04.2020 | Stand 10.01.2021, 14:08 Uhr
PI Neutraubling/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Samstag, 25. April, um 18.44 Uhr, ereignete sich in Tegernheim im Kreisverkehr in der Hauptstraße ein Verkehrsunfall, bei dem ein 32-jähriger Motorradfahrer mittelschwer verletzt wurde.

Tegernheim. Der Motorradfahrer hatte mit seinem Kraftrad BMW die Staatsstraße 2125 von Donaustauf in Richtung Tegernheim befahren. Beim Einfahren in den Kreisverkehr am Ortseingang von Tegernheim verlor der Motorradfahrer das Gleichgewicht und stürzte ohne Fremdeinwirkung auf die Fahrbahn. Der 32-jährige wurde mit einem Rettungswagen mit mittelschweren Verletzungen in ein Regensburger Krankenhaus verbracht. Es war ein Sachschaden in Höhe von .500 Euro entstanden.

Regensburg