Unfall auf de A93

Beim Ausweichen ins Schleudern geraten

13.12.2018 | Stand 10.01.2021, 5:12 Uhr
PI Mainburg/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Mittwoch, 12. Dezember, gegen 17 Uhr, befuhr ein 42-Jähriger aus Regensburg die Autobahn A93 von Hausen in Richtung Hochfranken. Bei Pentling bremste ein Fahrzeug vor ihm ab, sodass er nach rechts ausweichen musste, ins Schleudern geriet und schließlich links in die Mittelleitplanke fuhr.

PENTLING Eine 46-jährige Pkw-Fahrerin aus Bad Abbach wurde dabei ebenfalls nach links in die Mittelleitplanke abgedrängt. Beide Beteiligte blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 7.000 Euro.

Regensburg