Unfall bei Teublitz

Beim Abbiegen Kleinransporter übersehen – eine Schwer- und fünf Leichtverletzte

17.05.2019 | Stand 09.01.2021, 7:04 Uhr
PI Burglengenfeld/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Donnerstag, 16. Mai, gegen 5.40 Uhr, befuhr eine Pkw-Lenkerin die Kreisstraße SAD1 von Teublitz in Richtung Bruck. An der Abzweigung zur Autobahn A93 wollte sie in diese nach links in Fahrtrichtung Regensburg einbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Kleintransporter und stieß mit diesem zusammen.

TEUBLITZ Die Unfallverursacherin kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Burglengenfeld. Die fünf Personen im Kleintransporter erlitten allesamt leichtere Verletzungen. Durch den Unfall entstand Sachschaden in Gesamthöhe von circa 15.000 Euro.

Schwandorf