Unfall in Neustadt an der Donau

Beim Abbiegen Auto übersehen – zwei Verletzte, 5.500 Euro Schaden

19.02.2019 | Stand 10.01.2021, 11:06 Uhr
PI Kelheim/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Montag, 18. Februar, ereignete sich gegen 15.10 Uhr ein Verkehrsunfall in Neustadt an der Donau, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

NEUSTADT AN DER DONAU Eine 21-jährige Audi-Fahrerin aus dem Landkreis Kelheim befuhr die Platanenallee in östlicher Richtung und wollte in Richtung Landshuter Straße abbiegen. Dabei übersah sie einen 55-jährigen VW-Fahrer, der die Föhrengasse in südlicher Richtung befuhr. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 5.500 Euro.

Kelheim