Körperverletzung

Bei einem Streit Pfefferspray eingesetzt

17.09.2020 | Stand 12.02.2021, 21:48 Uhr
PI Weiden/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Mittwoch, 16. September, gegen 10.15 Uhr, kam es am Josef-Witt-Platz in Weiden bei der dortigen Unterführung zu einem Streit zwischen zwei Frauen und einem Mann.

Weiden. Hierbei fühlte sich eine 31-Jährige bedroht und setzte ein Pfefferspray gegen ihre Kontrahentin ein. Die 53-Jährige behandelte der Rettungsdienst vor Ort ambulant. Um was es bei dem Streit ging, ist derzeit noch nicht bekannt. Die 31-Jährige wird wegen eines Vergehens der gefährlichen Körperverletzung angezeigt.

Schwandorf