Glückl im Unglück

Auto rammt jungen Rollerfahrer

25.10.2017 | Stand 09.01.2021, 20:16 Uhr
Polizei Freilassing
−Foto: n/a

Einen großen Schutzengel hatte ein 17-jähriger Jugendlicher aus der Gemeinde Saaldorf, als er von einer Autofahrerin übersehen und erfasst wurde.

FREILASSING Glück im Unglück hatte ein 17-jähriger Jugendlicher aus der Gemeinde Saaldorf am 24.10.2017 gegen 17.10 Uhr. Er war mit seinem Roller auf der Industriestraße in Richtung Surheim unterwegs, als eine 51-jährige Traunsteinerin mit ihrem Auto aus einer Grundstückseinfahrt nach links in Richtung Stadtmitte einbog. Diese übersah offenbar den Rollerfahrer und es kam trotz einer sofort eingeleiteten Vollbremsung seitens des 17-Jährigen zu einem Zusammenstoß.

Glücklicherweise wurde der Rollerfahrer nur leicht verletzt und kam zur Untersuchung in ein nahegelegenes Krankenhaus. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 1500,- Euro. Außerdem war zur Absicherung die örtliche Feuerwehr mit rund 17 Mann im Einsatz.

Berchtesgadener Land