Rund 8.000 Euro Schaden

Auto prallt gegen einen Laternenmast – Fahrerin verletzt

31.12.2020 | Stand 10.01.2021, 3:38 Uhr
PI Beilngries/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Aus Unachtsamkeit kam am Montag, 30. Dezember, gegen 18.45 Uhr, eine Fahrzeuglenkerin aus dem Gemeindegebiet Stammham innerorts nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit ihrem Pkw gegen eine Straßenlaterne.

STAMMHAM/LANDKREIS EICHSTÄTT/PRESSEMITTEILUNG Sowohl der Pkw als auch die Laterne wurden durch den Zusammenstoß nicht unerheblich beschädigt. Der Schaden am Pkw und der Laterne wurde auf circa 5.500 bzw. 2.500 Euro beziffert. Die junge Fahrzeuglenkerin erlitt durch den Aufprall leichte Verletzungen und wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht.

Kelheim