Ermittlungen

Auseinandersetzung vor einer Spielhalle in Schwandorf

25.10.2020 | Stand 12.02.2021, 21:37 Uhr
PI Schwandorf/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Freitag, 23. Oktober, gegen 21.30 Uhr, kam es vor einer Spielhalle in der Gutenbergstraße in Schwandorf zu einer .

Schwandorf. Im Verlauf einer verbalen Auseinandersetzung soll ein 53-jähriger Schwandorfer die Eingangstür zugedrückt haben, während die 53-jährige Geschädigte ihre Hand noch dazwischen hatte. Die 53-jährige Geschädigte wurde zur Abklärung ins Krankenhaus Schwandorf verbracht. Dem 53-jährigen Schwandorfer erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Schwandorf