Nicht aufgepasst

Auffahrunfall in Kelheim – zwei Verletzte, 13.000 Euro Schaden

29.06.2019 | Stand 09.01.2021, 10:30 Uhr
PI Kelheim/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Freitag, 28. Juni, ereignete sich gegen 9 Uhr ein Auffahrunfall in der Regensburger Straße in Kelheim.

KELHEIM Ein 56-Jähriger aus Rohr hatte verkehrsbedingt mit seiner A-Klasse hinter einem anderen Fahrzeug anhalten müssen. Dahinter hielt eine 20-Jährige aus Kelheim mit ihrem Pkw Audi. Der darauf folgende 55-jährige Fahrer eines VW hatte die bereits wartenden Pkws zu spät gesehen, sodass er auf den Audi auffuhr und diesen auf die A-Klasse schob. Die Fahrer der beiden stehenden Fahrzeuge wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 13.000 Euro.

Kelheim