10.000 Euro Schaden

Auffahrunfall bei Straubing – eine Verletzte

20.10.2020 | Stand 12.02.2021, 21:08 Uhr
PI Straubing/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Montag, 19. Oktober, kam es auf der Kreisstraße SR11 zu einem Auffahrunfall.

Straubing. Gegen 7.25 Uhr befuhr eine 26-jährige Autofahrerin die Kreisstraße SR11. Auf Höhe der Auffahrt zur B20 fuhr die 26-Jährige auf einen VW einer 29-Jährigen auf. Hierbei verletzte sich die Unfallverursacherin leicht und wurde mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Die 29-Jährige Unfallbeteiligte blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt circa 10.000 Euro.

Straubing-Bogen