2.500 Euro Schaden

Auf Lkw aufgefahren

24.10.2017 | Stand 09.01.2021, 20:12 Uhr
Pressemitteilung
−Foto: n/a

Zu einem Auffahrunfall eines Pkw auf einen Lkw kam es am 20. Oktober 2017 vormittags auf der B15 bei Ferchensee im Gemeindegebiet von Rechtmehring

RECHTMEHRING Dort hatte ein 24-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Erding zu spät bemerkt, dass ein vor ihm fahrender Lkw-Lenker wegen eines vorausfahrenden Abbiegers verkehrsbedingt anhalten musste. Er fuhr deshalb auf das Heck des Lkw auf. Verletzt wurde dabei niemand, an den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.500 Euro.

Mühldorf a.Inn