Unfall bei Seubersdorf

Auf die Gegenfahrbahn geraten – zwei Leichtverletzte

25.09.2019 | Stand 09.01.2021, 17:12 Uhr
PI Parsberg/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Dienstag, 24. September, um 8.45 Uhr, fuhr eine 23-jährige Audi-Fahrerin im Landkreis Neumarkt auf der Gemeindeverbindungsstraße von Dasswang in Richtung Rasch. Beim Befahren einer scharfen Rechtskurve geriet sie auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einer ihr entgegenkommenden 26-jährigen Ford-Fahrerin zusammen.

SEUBERSDORF/LANDKREIS NEUMARKT Die Audi-Fahrerin sowie ihre 23-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt und mussten mit dem BRK in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt circa 7.000 Euro.

Regensburg