Unfall in Weiden

Audi touchiert Fiat – zum Glück keine Verletzten

29.06.2018 | Stand 09.01.2021, 14:00 Uhr
PI Weiden/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag, 28. Juni, an der Einmündung Luitpoldstraße/Landgerichtsstraße in Weiden.

WEIDEN Eine 35-jährige Weidenerin befuhr mit ihrem Audi die Luitpoldstraße und wollte in die Landgerichtsstraße einbiegen. Beim Abbiegevorgang touchierte sie dann den auf der Landgerichtsstraße fahrenden, vorfahrtsberechtigten Fiat eines 55-Jährigen. Durch den Zusammenstoß wurden beide Pkws leicht beschädigt, verletzt wurde niemand. Die Polizei Weiden beziffert den entstandenen Gesamtschaden auf rund 2.500 Euro.

Schwandorf