5.000 Euro Schaden

Angetrunkener Motorradfahrer stürzt schwer

28.06.2019 | Stand 09.01.2021, 10:27 Uhr
VPI Ingolstadt/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Mit seinem Kraftrad Kawasaki ZX 900 fuhr ein 50-Jähriger aus dem Landkreis Fürth am Donnerstag, 27. Juni, 11.20 Uhr, auf der Autobahn A9 in Richtung Nürnberg. Beim Einfahren in den Parkplatz Rohrbach-Ottersried kam er auf den Grünstreifen zwischen dem rechten Fahrstreifen und der Zufahrt zum Parkplatz, fuhr gegen ein Verkehrszeichen, stürzte und zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

ROHRBACH Bei dem Kradfahrer wurde Alkoholgeruch festgestellt, der Alkotest zeigte 0,6 Promille und es wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Es entstand ein Sachschaden von circa 5.000 Euro. Das Kraftrad des 50-Jährigen wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen.

Kelheim