Rauch am Hermann-Stiefvater-Ring

Angebranntes Essen ruft Feuerwehr auf den Plan

21.12.2019 | Stand 10.01.2021, 1:41 Uhr
PI Straubing/Polizeibericht
−Foto: n/a

Am Freitag, 20. Dezember,, gegen 18.20 Uhr wurde aus einer Wohnung am Hermann-Stiefvater-Ring in Straubing zunächst ein Wohnungsbrand gemeldet.

STRAUBING Durch die Straubinger Feuerwehr wurde festgestellt, dass lediglich ein Essen in einer Pfanne angebrannt war und dadurch eine starke Rauchentwicklung entstand. Die 27-jährige Wohnungsinhaberin wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Klinikum Straubing eingeliefert. Der Sachschaden am Küchenmobiliar beläuft sich auf ca. 500 Euro

Straubing-Bogen