Zwei Anzeigen

Alkoholisierter 54-Jähriger fährt 94 km/h statt erlaubten 50

18.09.2020 | Stand 12.02.2021, 21:51 Uhr
PI Roding/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Donnerstag, 17. September, gegen 19.05 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Roding in Roding-Wetterfeld einen 54-jährigen Pkw-Fahrer aus dem Gemeindebereich Roding aufgrund eines Geschwindigkeitsverstoßes. Dabei wurde festgestellt, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Alkohol stand.

Roding. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und ein gerichtsverwertbarer Atemalkoholtest auf der Polizeiinspektion Roding durchgeführt. Anschließend wurde er wieder entlassen – den Führerschein durfte er noch behalten.

Ihn erwarten nun zwei Ordnungswidrigkeitenanzeigen – einmal wegen der Geschwindigkeitsüberschreitung – gemessene 94 km/h bei erlaubten 50 km/h – und zum anderen eine Anzeige wegen des Alkoholdeliktes.

Regensburg