Mehrere Anzeigen

Alkoholisiert, unter Drogeneinfluss und mit Dolch im Pkw unterwegs

17.04.2020 | Stand 10.01.2021, 13:28 Uhr
PI Straubing/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Donnerstag, 16. April, gegen 17 Uhr, führten Angehörige der zivilen Einsatzgruppe im Hirschberger Ring in Straubing bei einem 30-Jährigen aus dem Landkreis Dingolfing-Landau eine allgemeine Verkehrskontrolle durch.

Straubing. Bei der Kontrolle konnte festgestellt werden, dass der 30-Jährige alkoholisiert war und ihm die Fahrerlaubnis bereits entzogen wurde. Zudem konnten drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden. Es wurde eine Blutentnahme im Klinikum Straubing durchgeführt. Bei der Durchsicht des Pkws konnte außerdem noch ein Dolch aufgefunden werden.

Den 30-Jährigen erwarten Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Straubing-Bogen