Verkehrsunfall

65-Jährige kann nicht mehr rechtzeitig bremsen – Unfallverursacher (81) schwer verletzt

08.12.2020 | Stand 12.02.2021, 21:41 Uhr
PI Regenstauf/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Montag, 7. Dezember, gegen 11 Uhr, kam es auf der Kreisstraße in Regenstauf zu einem schweren Verkehrsunfall. Der 81-jährige Fahrer eines Mercedes übersah beim Einfahren in die Kreisstraße die vorfahrtsberechtigte 65-jährige Fahrerin eines Mitsubishi.

Regenstauf. Diese konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Der Unfallverursacher wurde mit schweren Verletzungen in die Uniklinik Regensburg geflogen. Die Unfallbeteiligte kam mit leichteren Verletzungen ins Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Regensburg