Kontrolle in Straubing

61-jähriger Autofahrer war erheblich alkoholisiert

22.11.2020 | Stand 12.02.2021, 20:39 Uhr
PI Straubing/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Freitag, 20. November, gegen 20 Uhr, wurde in der Petersgasse in Straubing ein Mann einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

Straubing. Beim Fahrzeugführer konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden; ihm wurde deswegen ein freiwilliger Atemalkoholtest angeboten. Der Verdacht der eingesetzten Beamten bestätigte sich. Der Fahrer war erheblich alkoholisiert. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, Fahrzeugschlüssel und Führerschein wurden sichergestellt. Eine Blutentnahme wurde in einem nahegelegenen Klinikum durchgeführt. Gegen den Mann wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

Straubing-Bogen