Verstöße gegen die Sozialvorschriften

58-jähriger Berufskraftfahrer überschreitet Lenk- und Ruhezeiten

24.06.2018 | Stand 09.01.2021, 13:17 Uhr
VPI Hof / Pressemitteilung
−Foto: n/a

Beamte der Schwerverkehrskontroll- und Gefahrgutgruppe der Verkehrspolizeiinspektion Hof kontrollierten am Samstagnachmittag, 23. Juni, einen portugiesischen Sattelzug, der Autoteile geladen hatte.

BERG Bei der Kontrolle an der Anschlussstelle Hof / Töpen kamen einigen Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten zum Vorschein. Es wurde die Tageslenkzeit um zwei Stunden und die Wochenlenkzeit um zehn Stunden überschritten. Für die zu erwartende Strafe musste der 58-jährige Berufskraftfahrer aus Portugal eine Sicherheitsleistung hinterlegen.

Schwandorf