Trunkenheit im Verkehr

57-Jährige saß mit 1,84 Promille am Steuer eines Autos – einen Führerschein hatte sie nicht

20.01.2019 | Stand 10.01.2021, 8:11 Uhr
PI Schwandorf/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Samstag, 19. Januar, wurde gegen 2.30 Uhr in Schwandorf ein Dacia zu einer Verkehrskontrolle angehalten.

SCHWANDORF Am Steuer saß eine 57-Jährige aus Schwandorf. Ein Alkotest ergab 1,84 Promille. Der Führerschein konnte nicht sichergestellt werden, da sie überhaupt keinen besaß. Sie erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Schwandorf