0,9 Promille am Steuer

43-Jähriger muss Heimweg zu Fuß antreten

18.02.2020 | Stand 10.01.2021, 7:47 Uhr
PI Hof/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Unter dem Einfluss von Alkohol fuhr ein 43-jähriger Metzger aus Hof am Sonntagabend, 16. Februar, mit seinem Auto in Hof umher.

Hof. Hofer Polizeibeamte kontrollierten den Fahrer eines Pkws der Marke Ford Galaxy gegen 23.15 Uhr in der Ernst-Reuter-Straße. Der Mann machte den Eindruck, unter dem Einfluss von Alkohol zu stehen.

Ein gerichtsverwertbarer Alkoholtest bestätigte die Vermutung der Beamten. Dieser ergab einen Atemalkoholwert von 0,9 Promille. Seinen Heimweg musste der Hofer zu Fuß antreten.

Schwandorf