Einbruch in Gaststätte

38-jähriger Rumäne geht in Untersuchungshaft

22.01.2018 | Stand 10.01.2021, 21:44 Uhr
Pressemitteilung
−Foto: n/a

In der Nacht zum Sonntag, 21. Januar, nahm die Bundespolizei in der Grenzkontrollstelle auf der Autobahn einen 38-jährigen Rumänen fest.

RUHSTORF Das Amtsgericht in Köln hatte gegen den Mann Untersuchungshaft angeordnet. Er wird beschuldigt, im Mai 2017 in eine Gaststätte eingebrochen zu sein. Seit diesem Zeitpunkt war der Mann untergetaucht. Noch am selben Tag wurde er dem Haftrichter vorgeführt und in die Justizvollzugsanstalt gebracht.

Passau