Ohne Ausweispapiere aufgegriffen

33-jähriger Armenier war zur Fahndung ausgeschrieben

24.05.2019 | Stand 09.01.2021, 7:40 Uhr
−Foto: n/a

Am Donnerstagmittag, 23. Mai, wurde ein 33-jähriger Armenier von Beamten der Bundespolizei am Autohof Münchberg einer Kontrolle unterzogen. Er hatte keinerlei Ausweispapiere bei sich.

MÜNCHBERG Anhand umfangreicher Ermittlungen konnte festgestellt werden, dass er zur Festnahme ausgeschrieben wird. Zuständigkeitshalber wurde die weitere Sachbearbeitung von der Polizeiinspektion Münchberg übernommen. Der junge Mann erhält eine Anzeige wegen illegalen Aufenthalts und wird im Laufe des Tages dem Haftrichter vorgeführt.

Schwandorf