Anzeige erstattet

30-Jähriger zeigt tätowierte SS-Runen an seinem Unterschenkel in der Öffentlichkeit

18.09.2020 | Stand 12.02.2021, 21:51 Uhr
PI Schwandorf/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Aufmerksame Polizeibeamte entdeckten bei der Fußstreife im Schwandorfer Stadtpark am Donnerstagnachmittag , 17. September, einen 30-jährigen Schwandorfer, der in kurzen Hosen herumlief, was bis dahin nicht verwerflich wäre.

Schwandorf. Er hatte aber in seinem Unterschenkel SS-Runen eintätowiert, die durch das Tragen einer kurzen Hose jedermann ersichtlich waren. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Schwandorf