Weiterfahrt untersagt

28-Jähriger war betrunken – Kontrolle führt zu Fahrverbot

28.11.2018 | Stand 10.01.2021, 3:57 Uhr
PI Nabburg/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Mittwochmorgen, 28. November, gegen 1.15 Uhr, wurde ein 28-jähriger Mann aus dem Landkreis Neustadt an der Waldnaab mit seinem Pkw einer Verkehrskontrolle unterzogen.

WERNBERG-KÖBLITZ Hierbei wurde Alkoholgeruch festgestellt, ein Test ergab 0,9 Promille. Die Weiterfahrt wurde daraufhin untersagt, zudem wird ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Den Mann erwarten 500 Euro Bußgeld und ein Fahrverbot von einem Monat.

Schwandorf