Weiterfahrt unterbunden

27-Jähriger fährt trotz Fahrverbot mit dem Pkw

27.02.2020 | Stand 10.01.2021, 8:38 Uhr
GPI Selb/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Pech für einen slowakischen Staatsangehörigen, dass er am Mittwochnachmittag, 26. Februar, in eine Kontrollstelle der Bereitschaftspolizei bei Arzberg fuhr. Im Zuge der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass gegen den 27-jährigen Kfz-Führer ein einmonatiges Fahrverbot in Deutschland vorlag.

Arzberg. Die Weiterfahrt musste somit unterbunden werden und der Reisende wegen eines Verstoßes nach dem Straßenverkehrsgesetz angezeigt werden.

Schwandorf