Alle Beteiligten bleiben unverletzt

22-Jähriger bedroht Polizisten mit dem Küchenmesser

24.06.2018 | Stand 09.01.2021, 13:18 Uhr
Pressemitteilung
−Foto: n/a

Über die Einsatzzentrale ging am Samstag, gegen 20 Uhr, die Mitteilung ein, dass in Passau in der Vilshofener Straße ein 22-jähriger afghanischer Asylbewerber randalieren soll.

PASSAU Bei Eintreffen der Polizeistreifen bedrohte er die eingesetzten Beamten mit einem 33 cm langen Küchenmesser. Erst unter Androhung des Schusswaffengebrauchs konnte der Mann dazu bewegt werden das Messer wegzulegen. Er konnte anschließend widerstandslos festgenommen werden. Alle Beteiligten blieben unverletzt.

Passau