Unfall bei Kelheim

20-Jähriger landet mit seinem Auto im Straßengraben

30.09.2018 | Stand 09.01.2021, 22:13 Uhr
PI Kelheim/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Samstag, 29. September, befuhr ein 20-jähriger VW-Fahrer die Kreisstraße KEH25 von Viehhausen nach Ihrlerstein. In einer lang gezogenen Rechtskurve kam er von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben.

KELHEIM Dabei beschädigte er drei Leitpfosten und durchschlug diverses Buschwerk. Am Pkw entstand wohl Totalschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Die Ursache für den Fahrfehler ist vermutlich überhöhte bzw. nicht angepasste Geschwindigkeit.

Kelheim